Aktiv im Urlaub – hier einige Empfehlungen

E-Bike & Fahrrad

Viele geteerte Kilometer, kurvige, abwechslungsreiche Naturpisten und steile enge Downhill-Pisten. Das hat La Palma zu einem beliebten Mountainbiker-Ziel gemacht wenn es um “downhill” und “offroad” geht. Für “normale” Radfahrer war die Isla Bonita als eine der steilsten Inseln der Welt bisher eher unbezwingbar. Nur echte Ausdauersportler schaffen die für einen Ausflug auf den Roque de Los Muchachos zu bewältigenden 3000 Höhenmeter. Auch eine kleine Rundtour schlägt schon mit mindestens 500 Höhenmetern zu Buche.
Aber zum Glück gibt es inzwischen zuverlässige EBikes mit leistungsfähigen Motoren und leistungsfähigen Akkus, so wird La Palma plötzlich zum perfekten EBike-Dorado.

Mit einem Klick aufs Bild direkt zum besten EBike-Verleih auf der Isla Bonita.

Schnorcheltour oder Kurs

Sie treffen immer eine gute Wahl mit dem geschützten Badestrand von Los Cancajos. Hier können Sie bis auf wenige Tage das ganze Jahr Baden und Schnorcheln. Da in der schützen Lagune auch nicht gefischt und mit dem Boot gefahren werden darf, gibt es immer reichlich etwas zu sehen und Ihnen fährt niemand über den Kopf. Bei sehr ruhigem Wetter ist ein Ausflug auf die Außenseite der Wellenbrecher atemberaubend und Pflicht, dabei einen Abstecher in die benachbarte nördlichen Bucht nicht vergessen (da gibt es manchmal sogar Seepferdchen).

EBike & Hike in Los Cancajos

Infothek von Su Bici

Meistbesuchte und -gesuchte Links