la palma gebloggt

photos news gossips klatsch tratsch meinung meldungen diffamierungen

Den Bach runter

Der Jugendschwarm….

ist bei näherem Hinsehen auch nicht mehr das was er mal war, eben wie im wirklichen Leben.

WP_20150914_003Da rottet er vor sich hin, der Fiat/Seat 770 und weckt nur die besten Erinnerungen. Aber keine Sorge, auch auf La Palma ist inzwischen erkannt, dass so manche goldene Dukate in den Garagen unpoliert schlummert. Oldtimer gibt´s auch auf der Insel der Glückseligen nicht mehr zu Schnäppchenpreisen. Der Kleine wartet nur auf seine Restauration und einen neuen Besitzer.

Das waren noch Zeiten, als man sein Gefährt zur Not noch mal eben selbst anschieben konnte!

Zugesch…..

Ungeordnete Entsorgung

Und auch in diesem Jahr wieder ein optischen, hygienisches und olfaktorisches Ärgernis!

verschissenWarum nur ist es nicht möglich bei all dem finanziellen und personellen Aufwand der auf der Isla Bonita zur Pflege, Beschilderung und Anlage der vielleicht schönsten Wanderwege Europas auch mal an die menschlichen Grundbedürfnisse zu denken, die wohl bei einer mehrstündigen Wanderung unvermeidlich sind. An zentralen Punkten wie auf dem nebenstehenden Foto beim Casa del Monte (Marcos y Cordero – Quellenwanderung) wäre ein „Dixi“ nicht die schlechteste Alternative zum auf dem Foto noch eher geschmeichelt daher kommenden Drama?!

Stadtstrand Santa Cruz

Stadtstrand Santa Cruz die Erste

My beautiful picture

Hafenstrand Sta Cruz

Noch mal ein wenig Nostalgie aus der Asservatenkammer oder Mottenkiste. Es gab ja auf dem Territorium der Hauptstadt schon mal einen! Den Stadtstrand – jetzt mit vielen EU-Millionen neu angelegt – gab es im Kleinen auch schon mal. Damals in den 80-ern direkt im Hafen neben dem Club Nautico. Heute stapeln sich dort die Container damit wir auch hier inmitten von Nirgendwo gut versorgt sind. Tja, früher war eben alles besser – wer´s glauben mag…

Wenn denn nach eine BER-ähnlichen Bauzeit der „Neue“ fertig ist werde ich natürlich sofort berichten. Immerhin wurde bereits eine eilige Rohrverlegung vorgenommen und die Schmutzwasserentsorgung der Hauptstadt zur neunen Pumpstation verlegt. Ob es wirklich noch was in diesem Jahr wird oder der ominöse endemische Wachtelkönig dazwischen kommt? Ob wir da sogar mal irgendwann dort tauchen können?