la palma gebloggt

photos news gossips klatsch tratsch meinung meldungen diffamierungen

Frohe Weihnachten…

liegen ja duchaus im Auge des Betrachters

Kanarischer Fischtresen

WP_20151231_004Also ich habe dem Tuna mal tief in die Augen geblickt und hatte dabei doch den Eindruck als fände der das irgendwie gar nicht so fröhlich und würde sich eher bei „Schöne Bescherung“ anschließen wollen. Die beiden benachbarten Muränen sind da wohl vermutlich gleicher Meinung. Habe ich aber schon geweint und konnte ihnen nicht mehr  in die Augen schauen.

Wirklich schade, dass für Taucher manchmal die Fischbestimmung im Supermarkt ereignisreicher sein kann als unter Wasser…

Konzertierte Aktion…

…zur Reduzierung der Luftqualität

meinschiffSieht doch glatt so aus, als wäre „Mein Schiff“ in diesem Fall allein verantwortlich für die dicken Qualmwolken in Landnähe. Naja, jeder der die Gegebenheit kennt, weiß, dass genau hinter dem Kreuzfahrer das Inselstromwerk der ENDESA liegt und jeder, der gelegentlich vorbeifährt oder sogar vorbeijoggt, ahnt, was da an Emissonen in die Luft geblasen wird. Aber sicher werden wir bald genauso erneuerbar autark wie El Hierro, gefachsimpelt wird ja genug darüber, getan wenig. Spannend ist ja eigentlich die Frage ob sich im immer weiter verstärkenden Kreuzfahrtboom -gelegentlich liegen 3 Kreuzfahrer im Hafen- die Erkenntniss durchsetzt, dass  die Landstromversorgung von Schiffen keine so schlechte Idee wäre.

Es würde der Isla Bonita jedenfalls gut zu Gesicht stehen!

„Die EU-Kommission erließ 2006 erneut eine „Empfehlung über die Förderung der Landstromversorgung von Schiffen an Liegeplätzen in den Häfen der Gemeinschaft” (2006/339/EG) [EuKom06u]. Sie fordert die Mitgliedstaaten auf, den Aufbau von Landstromanlagen an Schiffsliegeplätzen zu prüfen, insbesondere wo die Grenzwerte der Luftqualität überschritten werden. Die Mitgliedstaaten sollen die Kommission über geplante Maßnahmen zur Reduzierung der Schiffsemissionen in Häfen unterrichten. Im 2009 vorgelegten Entwurf zur Revision der EU-Richtlinie zur Energiebesteuerung ist für 8 Jahre eine Steuerbefreiung von Landstrom in der Schifffahrt vorgesehen, der so an Bord erzeugtem Strom steuerlich gleichgestellt wird.“ – aus http://www.forschungsinformationssystem.de/servlet/is/319184/

In die Röhre gucken – Geminiden

Astronomisches Spektakel – die Geminiden

Einmal jahrlich um diese Zeit werden wir von ihnen heimgesucht, den Geminiden. Eine ganz besondere Show am sternenklaren Himmel von La Palma. Üblicherweise schaue ich mir dieses Sternentheater gemütlich von der Terrasse aus an, wollte mich zu dieser besonderen atrocampSternstunde aber mal in professionelle Hände begeben – und wurde nicht enttäuscht!

Reservierungen und Anmeldungen erfolgen auch per Internet über die Webseite von AstroLaPalma.

Die geführte Tour beginnt -derzeit an drei Tagen in der Woche um 20h und wahlweise incl Transfer- am Shop in Los Cancajos mit einem Transfer zu einem der vielen speziell eingerichteten astronomischen Beobachtungspunkte.

Im Kern wird unter fachkundiger und zumal noch extrem unterhaltsamer Betreuung vom BigBang über Pulsare bis zum schwarzen Loch die ganze Bandbreite astronomischen Populärwissens abgearbeitet – für mich jedenfalls völlig ausreichend was die Tiefe angeht. Zum Einsatz kommen zwei mobile Teleskope und diverse hochwertige Feldstecher.

Gegen Unterzuckerung und Unterkühlung werden Muffins und heißer Tee angeboten! Zwischendurch wird noch ein Fotoshooting vor dem Nachthimmel veranstaltet. Ich denke, die 35 € sind gut investiert.

Ergo und Tacheles:

Klasse, ich werde das im Sommer bei Ankunft der Perseiden (irgendwann im August) spätestens noch einmal wiederholen.

Ein Tipp allerdings zum Schluss, es wird im Winter deutlich unter 10 Grad kalt in den Bergen. 2 Stunden konzentriert auf dem Fleck stehen erfordert also unbedingt passende Kleidung und Schuhwerk (auch die Füsse werden kalt). Also, dicke Jacke, Schal, Hut/Kapuze, lange Unterhose, Winter/Wanderschuhe, evtl Kissen sind im Winter Pflicht – und unterschätzt da auch nicht den Sommer.

Wer etwas auf eigene Faust organisieren möchte findet auch Infos auf meiner Website